in unserer Praxis verfolgen wir einen methodenübergreifenden und lösungsorientierten Ansatz  mit der Zielsetzung nachhaltiger Effizienz. Zunächst einmal geht es darum, den Leidensdruck zu  lindern und auf ein Maß zu reduzieren, dass den Patienten / die Patientin wieder selbstwirksam  und handlungsfähig werden lässt um nachfolgend die Ursachen zu analysieren und Ressourcen  zu erarbeiten, die einen Rückfall vermeiden helfen. Dabei hat sich die Kombination von zwei  Verfahren gut bewährt:

 

 

 

die lösungsorientierte Kurzzeittherapie dabei handelt es sich um ein Gesprächstherapeutische Verfahren, dass sich in erster Linie mit  dem Zielzustand, der erreicht werden soll befasst. Der Patientin / dem Patienten wird unter  Anleitung die Möglichkeit gegeben, neue Einblicke in seine Sitation und eine mögliche zukünftige  Sitation für sich zu erarbeiten, dabei neue Erkenntnissse über sich und das eigene Selbstbild zu  gewinnen und daraus eine nachhaltige Robustheit gegen künftige zu generieren. 

 

 

Verhaltenstherapie befasst sich vordergründig mit den mentalen Defiziten des Menschen und mit äußeren und  inneren Hürden, die sie / ihn an einem glücklichen und selbstbestimmten Leben hindern. Hierzu  gehören Verfahren der Biographiearbeit, Analyse erwünschten und unerwünschten Verhaltens,  Ressourcenarbeit, Expositionstraining sowie die kognitive Umstrukturierung.

 

 

Indikationen / Kontraindikation:

mit den oben beschriebenen und einigen weiteren Verfahren behandeln wir in unserer  Praxis: Angststörungen, Anpassungsstörungen, div. Verhaltensauffälligkeiten, Phobien,  Belastungsstörungen, Erschöpfungssyndrome, Abhängigkeiten (stoffgebundene und  stoffungebunden wie etwa “Spielsucht”) Depressionen, etc. 

 

 

folgende Störungen / Fälle werden in unserer Praxis nicht behandelt: Psychosen wie etwa Bipolare Störungen, Manie, Schizophrenie. Suizidalität. Kinder und  Jugendliche unter 16 Jahren (für diese Patientengruppen gibt es hervorragende Spezialisten. Nicht  zuletzt deshalb möchten wir hier im Sinne der Qualitätssicherung keine Behandlung anbieten.)

 

vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Erstgespräch >>>